Forside
Historie
Nyheder
Firma-events
Bryllupper
Gallamiddage
Gourmetmiddage
Foto locations
Referencer
Feriebolig udlejning
Kontakt
Turisme
Beliggenhed
English
Deutch

 

Tourismus und Geschichte


Tourismus

Besuchen Sie das Renaissanceschloss Harridslevgaard 3 km. von Bogense, das Ihnen ein spannendes kulturelles Erlebnis bietet. Man kann 1550 kvm vom Haupt- gebäude in 3 Stockwerken besichtigen, unter anderem den Rittersaal, der Dänemarks grösster im Privatbesitz ist, und dem gewölbte Mittelalterkeller. Nachher kann man in der naturschönen Umgebung spazieren gehen, wo sich auch Pfaue aufhalten.   

 

Saison 2017

Periode
Information
Zeit Intervall
09-04-2017, 13-04-2017,
14-04-2017, 16-04-2017 
& 17-04-2017

Ostern 
Das Schloss ist für Ostern dekoriert, und es gibt einen kleinen Ostermark mit Verkauf von verschiedenen Ostern Dekorationen.

13:00 - 17:00
12-05-2017 & 14-05-2017

Freitag & Sonntag

13:00 - 17:00
15-05-2017 & 28-05-2017

Kr. Himmelfahrt
Donnerstag & Sonntag

13:00 - 17:00
04-06-2017 & 05-06-2017 

Pfingsten
Sonntag & Montag

13:00 - 17:00
In der Periode:
11-06-2017 - 24-09-2017
Sommeroffen
Sonntage
13:00 - 17:00
In der Periode:
12-06-2017 - 31-08-2017

Sommeroffen
Montag - Freitag
(Samstage geschlossen)

11:00 - 17:00
In der Periode:
15-10-2017 - 22-10-2017

Herbstferien
Montag - Freitag & Sonntag
(Samstag geschlossen)

13:00 - 17:00
18-11-2017 & 19-11-2017

Weihnachtsoffen
Samstag & Sonntag
Das ganze Schloss ist für Weihnachten dekoriert und es gibt einen großen Weihnachtmarkt im Rittersaal.

11:00 - 18:00
25-11-2017 & 26-11-2017

Weihnachtsoffen
Samstag & Sonntag
Das ganze Schloss ist für Weihnachten dekoriert und es gibt einen großen Weihnachtmarkt im Rittersaal.

11:00 - 18:00
02-12-2017 & 03-12-2017  Weihnachtsoffen
Samstag & Sonntag
Das ganze Schloss ist für Weihnachten dekoriert und es gibt einen großen Weihnachtmarkt im Rittersaal.
11:00 - 18:00
09-12-2017 & 10-12-2017

Weihnachtsoffen
Samstag & Sonntag
Das ganze Schloss ist für Weihnachten dekoriert und es gibt einen großen Weihnachtmarkt im Rittersaal.

11:00 - 18:00

Information Weihnachtsoffen

Preise:
Erwachsenen: kr. 70,-  /  € 9,40
Kinder 3 - 12: kr. 35,-   /  € 4,70

Ganzjährlich geöffnet für Gruppen nach Verabredung.
Gruppepreis pro Person: kr. 60,-  /  8,05


Geschichte

Früher wurde Harridslevgaard auch als Räuberschloss bezeichnet und soll im Mittelalter von Seeräubern als aufhaltsortgedient haben. Zu der Zeit ging das Meer bis zum Schloss und man hatte einen guten Überblick auf das Fahrwasser. Am Schloss Turm wurden Laternen auf eisen Haken gehängt um einen Leuchtturm vorzutäuschen. Die so angelockten Schiffe waren dann eine leichte Beute für die Seeräuber. Es kamen aber so viele Klagen über die Raubritter zum König, dass dieser mit List alle umbringen liess. 

"Hareslæf" wurde schon 1231 im Grundbuch von König Valdemar genannt und als zur Krone gehörendes Schloss angeführt. Aber wie es mit vielen dänischen Schlössern geschah wechselten die Eigentümer, oft nur mit wenigen Generationen.

1589 übernahm der Reichrat Breide Rantzau die Mittelalter Burg um sie abzubrechen. 1606 steht dann das jetzige Renaissance Schloss fertig mit 3 Stockwerken und einem 8 kantigen Treppenturm zum Schlossplatz. Das Hauptportal ist mit zwei Sandsteinfiguren geschmückt und dazwischen kann man noch 3 Sandstein Platten vernehmen mit dem Baujahr 1606 und den Wappen von Breide Rantzau und seinen drei Frauen. Lilien geformte schmiedeiserne Anker und geschwungenen Standstein Eindeckungen schmücken das Hauptgebäude.

In einer späteren Periode war das Schloss weiss gekalkt, es wurde aber zurückgeführt zu den ursprünglich roten Munk-Mauersteinen. Heute steht Harridslevgaard  wieder wie in der Renaissance, stolz und als ob der Zahn der Zeit unbemerkt vorbeigegangen sei.

Eigentümer

1231   Krone 1682   Jens Lassen (ein Anteil)
1327   Erik von Schweden, Krone 1717   Hans Lassen
1560   Jørgen Svave 1719   Ph.J.Hagedorn
1589   Breide Rantzau 1740   Christiane Hoppe (Hagedorn)
1623   Anne Lykke 1769   J.Fr.Bardenfleth
1631   Laurids Ulfeldt 1829   A.E.H.E.Bernstorff-Gyldensteen
1659   Christence und Kaj Lykke 1954   C.-J.Bernstorff
1663   Frederik v. Arensdorff 1963   F.Nicolajsen
1667-1717   Verschiedenen Eigentümer 1985   I. und H. Schimko


Zurück zur hauptseite
                                                              Zurück zum Seitenanfang